Am 19. März werden die Lighting Design Awards in London verliehen, bei denen es sich um eine der wichtigsten Auszeichnungen für Architekturbeleuchtung handelt.

Am 19. März werden die Lighting Design Awards in London verliehen, bei denen es sich um eine der wichtigsten Auszeichnungen für Architekturbeleuchtung handelt.

Mit den Awards, die zum elften Mal verliehen werden, werden Beleuchtungsprojekte und innovative Produkte ausgezeichnet.

Der große Erfolg 2014 mit über 800 Vertretern der Lichtbranche hat die Reichweite und Bedeutung dieses Events gezeigt, zu dem Teilnehmer aus den verschiedenen Sektoren und Interessenbereichen der Branche gekommen waren. Die Designer, Hersteller, Architekten und Kunden der bedeutendsten Unternehmen der Lichtindustrie sind zur Preisverleihung angereist, um ein weiteres erfolgreiches Jahr der Branche zu feiern.

Neu bei der Veranstaltung 2015 ist die Einführung der Kategorie "Kunde des Jahres", in der das Architekturprojekt oder der Endkunde ausgezeichnet werden, die für eine herausragende Umsetzung des Lighting Design Projekts stehen.

Zu den historischen Kategorien zählen die Kategorien für die Außenbeleuchtung, die Steuerungssysteme, die Beleuchtung von Hotels und Restaurants und die Freizeitbeleuchtung.

Die Gewinner der Lighting Design Awards 2015 werden im London Hilton on Park Lane bekannt gegeben.

Teilen