TECHONLOGIC - Technologie, Technik, Ideen. Drei Worte, die unseren Auftritt in Frankfurt zusammen mit einem neuen Image, neuen Ausstellungsmodalitäten und natürlich vielen neuen Produkten perfekt beschreiben

Vom 18. bis 23. März findet in Frankfurt Light+Building statt, eine Pflichtveranstaltung für Operatoren aus den Sektoren Beleuchtung, Elektronik und Automatisierung, ein Termin, den keiner versäumen sollte.

Wir von Linea Light Group werden auch heuer wieder anwesend sein und unsere wichtigsten Neuheiten in einer neuen Aufmachung präsentieren: das tiefe Schwarz, mit dem wir uns in den letzten Jahren auf Messen und anderen Veranstaltungen bemerkbar gemacht haben, weicht erstmalig einem architektonisch ansprechenderen, realistischem Seidengrau und gibt einen Vorgeschmack über den neuen Wind, dem man künftig auch bei der gesamten Kommunikation des Konzerns finden wird.

TECH

Zurück zum Ursprung, zur Körperhaftigkeit des Produktes, zur Fähigkeit, etwas mit den eigenen Händen zu schaffen, ein Kunsthandwerker aus Überzeugung zu sein. Wenn Technik sich weiter entwickelt, wird sie zur digitalen Technologie, die die Entwicklung von innovativen Systemen erlaubt.

Ein industrielles Charakteristikum, das mitten am Messestand anhand neuer Ausstellungsmodalitäten Form annimmt, welche an einen typischen Arbeitsplatz erinnern. Dort werden wir die Konzeptlinie vorstellen: neue Endbearbeitungen, Formen und Dimensionen, die einige der wichtigsten Produktfamilien wie Vos, Quantum und Warp erweitern werden.

ON

Absichtlich wie ein umgekehrtes NO geschrieben, wird die notorisch negativ belastete Silbe zu einer positiven Handlung, ein starker Verweis auf das Symbol ON, das man auf allen technologischen Produkten findet.

LOGIC

In Frankfurt wird es auch Platz für völlig neuartige Produkte geben, die von Intuition und Logik getragen werden und dank der technischen und technologischen Möglichkeiten konkrete Form angenommen haben. Ein Prozess, dank dessen wir uns im Lauf der Jahre das Knowhow für die Umsetzung jeglicher Anforderungen auf dem Sektor der Beleuchtungstechnik in gezielte Produkte aneignen konnten.

 

Wir erwarten Sie in Frankfurt,

Halle 3.1

Stand E91

 

Teilen